TOVERO.DE - Die pferdige Suchmaschine
» HOME    » NEWS    » SUCHMASCHINE    » BRANCHEN    » REITBETEILIGUNGEN    » MAGAZIN    » NEWSLETTER    » PFERDEMARKT

WEBSUCHE

AKTUELL
» Pferde-News
» Schreibwettbewerb
» TV-Termine
» Newsletter

MARKTPLATZ
» Pferdemarkt
» Pferde-Branchen
» Reitbeteiligungen
» Pferdeversicherung
» Video-/DVD-Tipps 
» Buchtipps
» PC-Spiele
» Pferde-Zeitschriften
» Pferde-Kalender
» Pferde-Bücher
» Produktneuheiten
» TOVERO-Fanshop

SERVICE
» TOVERO-MAGAZIN
» Pferdegeschichten
» Bildschirmschoner
» Wallpaper
» Pferdenamen
» Pferde-Zitate
» Pferde-Websuche

AUTOREN
» Christa Schütt NEU

WISSEN
» Pferdelexikon
» Pferderassen
» Rasseportraits NEU
» Pferdekauf NEU

GESUNDHEIT
» Special:Gesundheit
» Special:Haltung
» Huf & Co. NEU

FÜTTERUNG
» Special:Ernährung
» Pferde-Leckerlies

AUSBILDUNG
» Praktika & Jobs NEU
» Bodenarbeit
» Verhalten
» Sattel & Co.

REITWEISEN
» Dressur NEU
» Klassisch NEU
» Distanzreiten NEU
» Western NEU
» Fahren NEU
» Reittherapie NEU
» Reitunterricht NEU

SPIEL & SPASS
» Special:Spiel&Spaß
» Shadows Story NEU
» Starlights Tagebuch
» Veranstaltung NEU
» Reiturlaub NEU
» Kolumne
» Tatort Reitstall NEU

INTERN
» Bannerfarm
» Wir über uns
» Datenschutz
» Impressum

400.691 sites listed
Hunde Pferde Katzen
powered by uCHOOSE
1.423 (+1.754) pi
©'18 tovero.de
Video- & DVD-Tipp: Peter Pfister: Partnerschaft: Respektieren - Vertrauen - Verstehen

Partnerschaft: Respektieren - Vertrauen - Verstehen
Hier online bestellen
Demonstration einer harmonischen Partnerschaft von Peter Pfister

Das Pferd - seit Jahrtausenden Weggefährte des Menschen.
Das Pferd - Partner des Menschen bei der Arbeit, im Kampf und im Spiel.
Das Pferd - bewundert, verehrt und geknechtet.
Das Pferd - ein Geschöpf von Adel, Kraft und Schönheit.

Kein anderes Wesen hat die Entwicklung des Menschen gleichermaßen mitgeprägt wie das Pferd. Kein anderes Wesen musste in gleicher Weise für menschliche Interessen herhalten. Willst du Mensch verantwortungsvoll mit diesem Wesen umgehen, musst du lernen es zu verstehen.

Das Pferd braucht dich Mensch nicht, wenn du aber das Pferd brauchst, dich mit ihm beschäftigen willst, vielleicht eine echte Partnerschaft mit ihm eingehen willst, dann sei so fair, und versuche dem Pferd auch das zu geben was es braucht um sich als dein Partner wohlzufühlen. Ja, noch mehr, versuche deinem Pferd so zu begegnen, dass es Spass daran hat, wenn du dich mit ihm beschäftigst, dass es Freude an der Begegnung mit dir hat.

Dieser Film ist kein Lehrvideo und soll nicht zum Nachmachen, sondern zum Nachdenken anregen.



Videobesprechung von Karin Tillisch:

"Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann gehe nicht her und beauftrage Leute damit, Bauholz zurechtzulegen und Pläne zu machen, sondern wecke die Sehnsucht nach dem großen, weiten Meer", schrieb Videoproduzent, Hauptdarsteller und Entwickler dieser Methode Peter Pfister mir, als er mir dieses Video zusandte. Er will zwar keine Schiffe bauen, aber mit diesem Video hat er es wirklich wieder geschafft, die Sehnsucht nach der Einheit mit Tier und Natur erneut zu wecken.

Auch wer Peter Pfister schon live gesehen hat, dem verschlägt dieses Video trotz allem die Sprache - und es bedarf einiges, um uns verwöhntes Schreiberlingsvolk noch mit etwas zu überraschen!

Da sieht man Peter Pfister mit Ponymix "Fritzle" und seine Tochter mit einem feurigen Araber ohne alles durch den Wald reiten, galoppieren und Wiesen entlangpreschen. Oder einen Pas de Deux mit Ponymix Fritzle und einem Hütehund. Zirkuslektionen, die man sonst wohl noch nie gesehen hat - ein sitzendes Pferd im spanischen Schritt, Mensch und Pferd gemeinsam auf einer Wippe schaukelnd, rückwärts ohne alles auf eine Wippe reitend. Vorwärts und rückwärts in den Hänger, Verladetechniken, bei denen man nicht weiß, ob man jetzt lachen oder staunen soll.

Aber das Schönste an diesem Video ist wahrlich die tiefe Einigkeit und Harmonie zwischen Pferd und Reiter. In verschiedenen Nahaufnahmen wird gekonnt von Videoprofi Thomas Vogel, dem Eigner der TV-Videoproduktion, die Zufriedenheit von Mensch und Pferd eingefangen.

Als Lehrvideo oder gar zum Nachmachen ist dieses Video weder gedacht noch geeignet. Peter Pfister betont selbst aufs schärfste, dass es keine gute Idee ist, einfach so ohne alles mit dem Pferd durchs Gelände zu preschen. Wer dies jedoch erreichen will, der dürfte bei Peter Pfister richtig sein.[...]

Weitere Infos sowie eine Bestellmögichkeit finden Sie unter www.peterpfister.de

« zurück zur Übersicht