TOVERO.DE - Die pferdige Suchmaschine
» HOME    » NEWS    » SUCHMASCHINE    » BRANCHEN    » REITBETEILIGUNGEN    » MAGAZIN    » NEWSLETTER    » PFERDEMARKT

WEBSUCHE

Der tovero.de
Pferdemarkt

AKTUELL
» Pferde-News
» Schreibwettbewerb
» TV-Termine
» Newsletter

Gewinnen Sie Tickets zu Top-Pferdeveranstaltungen, Pferdezubehör, Bücher uvm.

MARKTPLATZ
» Pferdemarkt
» Pferde-Branchen
» Reitbeteiligungen
» Pferdeversicherung
» Video-/DVD-Tipps 
» Buchtipps
» PC-Spiele
» Pferde-Zeitschriften
» Pferde-Kalender
» Pferde-Bücher
» eBay-Auktionen
» Produktneuheiten
» TOVERO-Fanshop

SERVICE
» TOVERO-MAGAZIN
» Pferdegeschichten
» Bildschirmschoner
» Wallpaper
» Pferdenamen
» Pferde-Zitate
» Pferde-Websuche

AUTOREN
» Christa Schütt NEU

WISSEN
» Pferdelexikon
» Pferderassen
» Rasseportraits NEU
» Pferdekauf NEU

GESUNDHEIT
» Special:Gesundheit
» Special:Haltung
» Huf & Co. NEU

FÜTTERUNG
» Special:Ernährung
» Pferde-Leckerlies

AUSBILDUNG
» Praktika & Jobs NEU
» Bodenarbeit
» Verhalten
» Sattel & Co.

REITWEISEN
» Dressur NEU
» Klassisch NEU
» Distanzreiten NEU
» Western NEU
» Fahren NEU
» Reittherapie NEU
» Reitunterricht NEU

SPIEL & SPASS
» Special:Spiel&Spaß
» Shadows Story NEU
» Starlights Tagebuch
» Veranstaltung NEU
» Reiturlaub NEU
» Kolumne
» Tatort Reitstall NEU

INTERN
» Bannerfarm
» Wir über uns
» Werben
» AGB & Datenschutz
» Impressum

400.691 sites listed
Hunde Pferde Katzen
powered by uCHOOSE
5.969 (+3.973) pi
©'17 tovero.de
9 Tage, 9 Trainer:
EQUITANA Education feiert Premiere
Quelle: EQUITANA 2017
18.01.17


» (c) Foto: Equitana
Mit feinsten Hilfen Dressur reiten wie Uta Gräf? Das Pferd einhändig durch einen Trail-Parcours dirigieren? Den vierbeinigen Partner endlich verstehen? All dies kann man lernen – auf der Weltmesse des Pferdesports in Essen! Ab dem 18. März 2017 öffnet die EQUITANA wieder ihre Tore. Top-Ausbilder und Experten demonstrieren live ihr Know-how und Sie können nicht nur zuschauen, sondern sich auch mit ihrem Pferd als Teilnehmer bewerben

Unter dem Motto „9 Tage, 9 Trainer“ feiert 2017 das Ausbildungsprogramm EQUITANA Education seine Premiere. Von Uta Gräf bis Peter Kreinberg bieten die ganz großen Horse(wo)men der Pferdewelt jeden Tag ein neues lehrreiches Programm in Halle 1A an. Die-Besucher können sich für eine Teilnahme mit eigenem Pferd bewerben! Oder sie profitieren vom Zuschauen. Die Seminare finden täglich von 11:00 Uhr bis 13:30 Uhr und von 15:30 bis 18:00 Uhr statt. Das Kombi-Ticket für die Messe und das Seminar gibt es im Online-Shop der EQUITANA. Und diese Trainer erwarten Sie:

Sandra Schneider:
„Warum versteht mein Pferd mich nicht?“
Apropos Publikumsmagnet – die Show „Die Pferdeprofis“ ist ein Renner im TV Sender Vox. Die beiden Pferdeprofis, das sind Sandra Schneider und Bernd Hackl. Die beiden Fernsehstars sind auch in Essen dabei. Sandra Schneider stellt in ihrer Lehrstunde die Frage: „Warum versteht mein Pferd mich nicht?“ Sie gilt als Expertin für „Problempferde“. Aber oft sind es ja gar nicht die Pferde, die Probleme haben, sondern die Menschen, die sich ihren Pferden nicht verständlich machen können. Genau darum geht es Schneider: Mensch und Tier helfen, einander zu verstehen.

Uta Gräf:
„Tipps für feines Reiten in der Praxis“
2015 begeisterte Grand Prix-Ausbilderin Uta Gräf beim EQUITANA-Ausbildungsabend mit der Demonstration ihres Könnens und ihrer Trainingsphilosophie. Und auch 2017 wird sie wieder in Essen dabei sein – zu ihrer eigenen Begeisterung: „Ich freue mich schon sehr drauf!“ Wer Uta Gräf zuschaut, sieht – nichts. Das ist das Geheimnis der Pfälzerin. Ihr Ziel ist es, ihre Pferde so weit zu motivieren, dass sie mit feinsten Hilfen auskommt. Die Lust an der Zusammenarbeit ist der Schlüssel zur Harmonie zwischen Mensch und Pferd. Wie sie ihre Pferde motiviert, demonstriert Uta Gräf auf der EQUITANA am 19. März bei ihrem Programm „Feines Reiten in der Praxis“.




Stefan Baumgartner:
„Working Equitation, der neue Spaß am Reiten – motivieren statt dressieren“
Eine Mischung aus spanischer, italienischer, portugiesischer und französischer Arbeitsreitweise ist die noch recht junge Disziplin Working Equitation. Vorreiter der Working Equitation-Szene in Deutschland ist Stefan Baumgartner. Als solcher wird er seine EQUITANA Education-Schüler in Essen in die Grundbegriffe von Dressur (einhändig geritten nach dem Vorbild der Doma Vaquera), Rinderarbeit und Trailreiten einführen, den vier Disziplinen, die die Working Equitation zu einer Herausforderung für Reiter und Pferde machen. Worauf es ankommt, demonstriert Stefan Baumgartner im Rahmen der EQUITANA dem großen Publikum.

Kenzie Dysli:
„Freundschaft & Freiheit – Trainingstipps für die Freiarbeit“
Kenzie Dysli und ihre Pferde zählen traditionell zu den Publikumsmagneten der EQUITANA. Die charismatische Schweizerin mit Wohnsitz in Andalusien ist die Tochter der Westernlegende Jean-Claude Dysli. Dass sie mit Pferden groß geworden ist, sieht man nicht nur, wenn sie im Sattel sitzt. Kenzie und ihre Pferde haben eine magische Verbindung zueinander. Die 25-Jährige gilt als ausgesprochene Expertin in Sachen Kommunikation mit dem Pferd. Als solche hat sie unter anderem das Pferdetraining für die „Ostwind“-Filme übernommen und die Darsteller in Reitszenen gedoubelt. Auf der EQUITANA weiht sie das Publikum in Halle 1A in ihre Geheimnisse der Freiarbeit mit den Pferden ein.

Linda Tellington-Jones:
„Probleme lösen mit der Tellington-Methode"
Selbst jemand wie Frankreichs Meister der Freiheitsdressur, Fréderic Pignon, sucht den Rat von ihr: Linda Tellington-Jones. Die gebürtige Kanadierin hat mit ihrer TTouch-Methode dazu beigetragen, die pferdegerechte Ausbildung und Haltung in Deutschland auszubauen. Linda Tellington-Jones ist eine Pionierin des Horsemanship. Und auch mit nun fast 80 Jahren wird sie nicht müde, ihr Wissen weiter zu geben. Schließlich kann sie nur auf diese Weise ihr Ziel erreichen: ein gutes Leben für alle Pferde.

Horst Becker:
„Paraden richtig reiten – Mysterium der Hilfengebung“
Wenn es um Gymnastizierung geht, ist auch er Experte: Horst Becker. Seine Liebe gilt der klassischen Dressur. Kein Wunder, er hat unter anderem von Prof. Kurt Albrecht gelernt, ehemals Direktor der Spanischen Hofreitschule, sowie von Fredy Knie Sen., der als einer der versiertesten Pferdeausbilder und -versteher der Welt gilt. Bei der EQUITANA liegt Beckers Fokus allerdings auf dem Reiter. Sein Thema: „Paraden richtig reiten – Mysterium der Hilfengebung“.

Ute Holm:
„Tipps zu Ranch Riding und Ranch Trail“
Western-Fans können sich auf eine Ikone ihrer Zunft freuen: Ute Holm. Weltmeisterin, Europameisterin, Deutsche Meisterin, mehrfacher Allround Champion in verschiedensten Verbänden, Richterin, Trainerin, Ausbilderin – die Liste der Meriten und Titel der Cutting-Expertin ist lang. Auf der EQUITANA gibt sie einen Kurs in Ranch Riding und Ranch Trail. Ihr Ziel dabei: „Ich möchte mit den Reitern die Rittigkeit ihrer Pferde verbessern, und zwar so, dass sie die Ranch Trail Hindernisse aus dem Alltag des Cowboys bewältigen können.“ Holm betonte, der Kurs richte sich an Pferde aller Rassen und nicht nur solche, die im Turniersport eingesetzt werden. „Auch Reiter und Pferde mit wenig Erfahrung sind willkommen. Mein Team und ich werden sie Schritt für Schritt anleiten.“

Bernd Hackl:
„Reiten – lösende Arbeit und Balance“
Bernd Hackl ist Vox-Pferdeprofi Nummer zwei. Und er ist Horseman durch und durch, am Boden und im Sattel. Auf der EQUITANA steht letzteres im Mittelpunkt. „Lösende Arbeit und Balance“ ist sein Thema. Dabei geht es ihm um folgendes: „Ich habe zwar eine Philosophie, aber kein starres Konzept. Ich hole Reiter und Pferde immer da ab, wo sie gerade stehen.“ In diesem Sinne wird Schritt eins des Kurses das Lösen der Pferde und das in Balance bringen sein. Auch Bernd Hackl betont, dass weder Rasse noch Reitweise dabei eine Rolle spielen für ihn. „Losgelassenheit, Gymnastizierung und Durchlässigkeit sind die Grundlage jeglicher Art des Reitens.“

Peter Kreinberg:
„Feines Reiten nach Gentle Touch“
Last but not least wird Peter Kreinberg mit seiner „The Gentle Touch“ Methode dabei sein. EQUITANA Education möchte Peter Kreinberg nutzen, um den Teilnehmern und Zuschauern die bewährten theoretischen Grundsätze der Pferdeausbildung noch einmal ins Gedächtnis zu rufen. Darauf aufbauend geht es ihm darum, Wege aufzuzeigen, wie eventuelle Funktions- und Kommunikationsstörungen mit den Pferden überwunden werden können. Schließlich wird er Übungsreihen vorstellen, mit denen Pferd und Reiter Leichtigkeit, Geschmeidigkeit, Selbstverständlichkeit und Gefühl erreichen können.

Das werden neun spannende und lehrreiche Tage! Alle Infos finden Sie auch unter www.equitana.com.

Jetzt Kombi-Ticket online buchen

Sämtliche Tickets – auch die Kombi-Tickets für die Messe und die Tagesseminare – sind im Online-Shop der EQUITANA, über die Tickethotline und über Ticketmaster (Stichwort: EQUITANA) erhältlich: Eintrittskarte auswählen, online buchen und direkt ausdrucken. Weitere Informationen zu sämtlichen Tickets, regelmäßigen Gewinnspielen und aktuellen Infos im Newsletter-Abo unter www.equitana.com.


Verwandte News:

Eine Säule von Horses & Dreams: (05.04.11)
Equestrian Education Forum

HENGSTE 2017: (17.01.17)
DSP Belantis und Imperio TSF sind dabei

EQUITANA 2017 (16.01.17)
LiveTraining mit Andreas Ostholt USG IndoorVielseitigkeit

Verwandte Websuche:

» Dressurreiten
» Reitschulen
» Reiten


PFERDE-NEWS
» Übersicht
» News-Archiv
» Suche:

AKTUELLE NEWS
» 9 Tage, 9 Trainer:
» EQUITANA 2017 präsentiert: Volti-Magic presented by BLEYER
» HENGSTE 2017:
» PAT PARELLI live auf der EQUITANA 2017
» EQUITANA 2017

IHRE NEWS
Sie möchten eine Pressemitteilung aus den Bereichen Pferde und Reitsport veröffentlichen? Schicken Sie uns eine Mail mit Informationen an <redaktion@tovero.de>.