TOVERO.DE - Die pferdige Suchmaschine
» HOME    » NEWS    » SUCHMASCHINE    » BRANCHEN    » REITBETEILIGUNGEN    » MAGAZIN    » NEWSLETTER    » PFERDEMARKT

WEBSUCHE

Der tovero.de
Pferdemarkt

AKTUELL
» Pferde-News
» Schreibwettbewerb
» TV-Termine
» Newsletter

Gewinnen Sie Tickets zu Top-Pferdeveranstaltungen, Pferdezubehör, Bücher uvm.

MARKTPLATZ
» Pferdemarkt
» Pferde-Branchen
» Reitbeteiligungen
» Pferdeversicherung
» Video-/DVD-Tipps 
» Buchtipps
» PC-Spiele
» Pferde-Zeitschriften
» Pferde-Kalender
» Pferde-Bücher
» eBay-Auktionen
» Produktneuheiten
» TOVERO-Fanshop

SERVICE
» TOVERO-MAGAZIN
» Pferdegeschichten
» Bildschirmschoner
» Wallpaper
» Pferdenamen
» Pferde-Zitate
» Pferde-Websuche

AUTOREN
» Christa Schütt NEU

WISSEN
» Pferdelexikon
» Pferderassen
» Rasseportraits NEU
» Pferdekauf NEU

GESUNDHEIT
» Special:Gesundheit
» Special:Haltung
» Huf & Co. NEU

FÜTTERUNG
» Special:Ernährung
» Pferde-Leckerlies

AUSBILDUNG
» Praktika & Jobs NEU
» Bodenarbeit
» Verhalten
» Sattel & Co.

REITWEISEN
» Dressur NEU
» Klassisch NEU
» Distanzreiten NEU
» Western NEU
» Fahren NEU
» Reittherapie NEU
» Reitunterricht NEU

SPIEL & SPASS
» Special:Spiel&Spaß
» Shadows Story NEU
» Starlights Tagebuch
» Veranstaltung NEU
» Reiturlaub NEU
» Kolumne
» Tatort Reitstall NEU

INTERN
» Bannerfarm
» Wir über uns
» Werben
» AGB & Datenschutz
» Impressum

400.691 sites listed
Hunde Pferde Katzen
powered by uCHOOSE
2.829 (+12.110) pi
©'14 tovero.de
Interview mit Olympiatierarzt Dr. Björn Nolting
Hyaluronsäure – bewährte Therapie neu hinterfragt
Quelle: Pressebüro Vennebusch
13.02.07


» Foto: Dr. Björn Nolting
Hyaluronsäure ist der wichtigste Bestandteil des Gelenkstoffwechsels und damit Voraussetzung für die Genesung entzündeter Gelenke und Sehnen. Daher wird Hyaluronsäure seit vielen Jahren zur Behandlung von Gelenkerkrankungen beim Pferd eingesetzt. Wie die Erfahrungen damit sind und welche Neuerungen sich in jüngster Zeit ergeben haben, erläutert Olympiatierarzt Dr. Björn Nolting, Weilerswist, im Interview:

Wie bewerten Sie den Einsatz von Hyaluronsäure bei Pferden?
Die Hyaluronsäure ist als effektives Therapeutikum sowohl in der Humanmedizin als auch in der Tiermedizin nicht mehr wegzudenken. Je nach Art der Erkrankung wird sie direkt in das Gelenk oder aber in die Blutbahn gespritzt. Seit Neuestem gibt es Hyaluronsäure auch als flüssiges Monopräparat (www.vetvital.de), das als Nahrungsergänzung über das Futter gegeben werden kann. Diese setzen wir nicht nur bei bereits bestehenden Gelenkerkrankungen, sondern auch vorbeugend mit großem Erfolg ein.

Macht es einen Unterschied, ob Hyaluronsäure gespritzt oder über das Futter gegeben wird?
Wo die Wirkung der Hyaluronsäure genau ansetzt, ist bis heute ungeklärt. Vermutet wird, dass der Organismus die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure von sich aus steigert, wenn er von Außen Hyaluronsäure zugeführt bekommt. Und das funktioniert sowohl beim Spritzen als auch über das Futter. Wobei wir beides gern auch kombinieren. Die flüssige Hyaluronsäure wird als Kur über mehrere Wochen ins Futter gegeben, um den Heilungserfolg nach einer Injektion optimal zu unterstützen.

Ist es denn nicht gefährlich, Hyaluronsäure in Gelenk oder Blutbahn zu spritzen?
An der Qualität und Reinheit von Hyaluronsäure ist in den vergangenen Jahrzehnten mit großem Erfolg gearbeitet worden. Ganz am Anfang wurde die Hyaluronsäure noch aus

Mehr Infos «
Hahnenkämmen oder Nabelschnurgewebe gewonnen, womit immer auch Fremdeiweiße enthalten waren. Heute wird Hyaluronsäure synthetisch in reiner Form hergestellt, wodurch Abwehrreaktionen sehr selten geworden sind. Ebenso unbedenklich ist die Gabe über das Futter. Hier allerdings muss ebenfalls dringend auf Qualität geachtet werden. Das von uns bevorzugte Präparat ist Viequo OrthoHyl, das nur beim Tierarzt erhältlich ist. Denn nur ein Futterzusatz, der auch wirklich hilft, ist sein Geld letztlich wert.

Glauben Sie, dass noch weitere Entwicklungen auf sich warten lassen?
Das derzeitige Niveau ist bereits sehr hoch. Aber man soll niemals nie sagen. Vielleicht können wir in 10 Jahren an dieser Stelle schon über weitere Neuerungen sprechen. So lange aber sind wir mit den derzeit zur Verfügung stehenden Produkten schon sehr gut bedient. Zumal die Alternative bzw. die Kombination aus Injektion und Nahrungsergänzung flexible Möglichkeiten bietet.


Verwandte News:

Pferdesprechstunde: (22.06.08)
Olympiatierarzt Dr. Björn Nolting gibt Tipps bei Lahmheiten

Don Diamond bald wieder im Deckeinsatz (29.05.12)
Gestüt Birkhof

Produktneuheit: Cavale Gelenk-Kräuter-Sirup (12.01.09)
Ergänzungsfuttermittel für Pferde

Verwandte Websuche:

» Pferdemarkt
» Pferdetherapeut, Pferdechiropraktiker
» Pferde


PFERDE-NEWS
» Übersicht
» News-Archiv
» Suche:

AKTUELLE NEWS
» Weltcup-Flair in den Holstenhallen
» Großer Preis von Lübzer ging nach Belgien
» Marbach 2014 noch attraktiver
» Futurity Kids: Neues Förderprogramm beim IPZV e.V.
» Jetzt geht es los – Spitzensport in Leipzig

IHRE NEWS
Sie möchten eine Pressemitteilung aus den Bereichen Pferde und Reitsport veröffentlichen? Schicken Sie uns eine Mail mit Informationen an <redaktion@tovero.de>.