TOVERO.DE - Die pferdige Suchmaschine
» HOME    » NEWS    » SUCHMASCHINE    » BRANCHEN    » REITBETEILIGUNGEN    » MAGAZIN    » NEWSLETTER    » PFERDEMARKT

WEBSUCHE

AKTUELL
» Pferde-News
» Schreibwettbewerb
» TV-Termine
» Newsletter

MARKTPLATZ
» Pferdemarkt
» Pferde-Branchen
» Reitbeteiligungen
» Pferdeversicherung
» Video-/DVD-Tipps 
» Buchtipps
» PC-Spiele
» Pferde-Zeitschriften
» Pferde-Kalender
» Pferde-Bücher
» Produktneuheiten
» TOVERO-Fanshop

SERVICE
» TOVERO-MAGAZIN
» Pferdegeschichten
» Bildschirmschoner
» Wallpaper
» Pferdenamen
» Pferde-Zitate
» Pferde-Websuche

AUTOREN
» Christa Schütt NEU

WISSEN
» Pferdelexikon
» Pferderassen
» Rasseportraits NEU
» Pferdekauf NEU

GESUNDHEIT
» Special:Gesundheit
» Special:Haltung
» Huf & Co. NEU

FÜTTERUNG
» Special:Ernährung
» Pferde-Leckerlies

AUSBILDUNG
» Praktika & Jobs NEU
» Bodenarbeit
» Verhalten
» Sattel & Co.

REITWEISEN
» Dressur NEU
» Klassisch NEU
» Distanzreiten NEU
» Western NEU
» Fahren NEU
» Reittherapie NEU
» Reitunterricht NEU

SPIEL & SPASS
» Special:Spiel&Spaß
» Shadows Story NEU
» Starlights Tagebuch
» Veranstaltung NEU
» Reiturlaub NEU
» Kolumne
» Tatort Reitstall NEU

INTERN
» Bannerfarm
» Wir über uns
» Datenschutz
» Impressum

400.691 sites listed
Hunde Pferde Katzen
powered by uCHOOSE
1.257 (+1.159) pi
©'18 tovero.de
Pia-Luise Aufrecht gewinnt ihr Heimspiel beim Elitepreis
Immer wenn sie Geburtstag hat...
Quelle: Aufrecht Hippo Promotion GmbH
02.11.05

(Affalterbach) Die Begeisterung auf der voll besetzten Tribüne wollte kein Ende nehmen - Baden-Württembergs Reitsportfans feierten die Lokalmatadorin des VIII. Elitepreises in Affalterbach: Pia-Luise Aufrecht gewann als erste Frau überhaupt den Elitepreis, Schluss- und Höhepunkt des internationalen Reitturniers in der Halle im Rotland. Die Tochter des Hausherrn Hans Werner Aufrecht, die auch ihren 28. Geburtstag am Sonntag feiern konnte, startete als Schlussreiterin im Stechen mit dem 12 Jahre alten Holsteiner Schimmelhengst Hofgut Liederbach`s Ingmar und blieb in 31.89 Sekunden fehlerfrei. Damit unterbot sie die Zeit von Kollegin Eva Bitter (Münster) mit Argelith`s Stakkato um sieben Hunderstel Sekunden. "Ich bin so dankbar," freute sich Aufrecht, "meinem Team, meiner Pflegerin, meinem Pferd und meinem Vater, der mein bester Sponsor ist." Mit dem Doppelerfolg zweier Amazonen bestätigte sich erneut, dass die Springreiterinnen immer wieder für eine Überraschung gut sind.

Eva Bitter hatte ursprünglich gezweifelt, ob sie überhaupt beim Elitepreis an den Start gehen solle, weil die Zusammenarbeit mit dem Hannoveraner Hengst Argelith`s Stakkato in den vergangenen Wochen manchmal schwierig gewesen sei. "Marcus Ehning, mit dem ich viel trainiere, hat gesagt, dass es vom zuhause bleiben auch nicht besser wird," so Bitter, "also habe ich hier in Affalterbach ganz viel mit ihm gearbeitet und das war richtig." Hinter den beiden Amazonen reihten sich mit Jürgen Kurz und Christian Ahlmann (Marl) zwei Herren ein - insgesamt hatten nur vier Starter den Sprung ins Stechen geschafft.





Für den Pferdewirtschaftmeister Jürgen Kurz aus Leingarten war es bereits der zweite Erfolg im Elitepreis. Schon 2003 konnte sich der 47-jährige in der Hauptprüfung des Turniers an dritter Stelle platzieren. Pia-Luise Aufrecht und Jürgen Kurz wurden gleichzeitig auch erfolgreichste Reiter des Turniers und erhielten als Sonderehrenpreis eine wertvolle Uhr aus dem Hause Longines. Den Erfolg zweier Baden-Württemberger wertete Hans Werner Aufrecht als Bestätigung seines Konzeptes, die Reiter aus Baden-Württemberg mit der internationalen Elite starten zu lassen und unterstrich seine Bereitschaft, diesen Weg fort zu setzen.

Mit dem VIII. Elitepreis Springen endete der erste Teil des Turniers, jetzt werden die Dressurtage Affalterbach am Montag und Dienstag in der Halle im Rotland fortgesetzt. Mit dabei ist auch die Siegerin im Elitepreis Dressur. Isabell Werth aus Rheinberg, Mannschafts- und Einzel-Olympiasiegerin, gewann erstmals die mit 16.000 Euro dotierte Hauptprüfung der Dressurreiter. Der Elitepreis wurde 2005 in der Grand Prix Kür entschieden und Werth erhielt mit ihrem Oldenburger Wallach Apache Standing Ovations für eine schwungvolle Vorstellung. "Ich hatte morgens noch mit meiner Pferdebesitzerin Madeleine Winter-Schulze telefoniert und ihr gesagt, das ich Hubertus Schmidt ein bisschen ärgern will," so Werth. Das sie den Vize-Europameister und seine statiöse Stute Wansuela Suerte gleich auf Platz zwei verweisen würde, hatte die 36 Jahre alte Erfolgsreiterin nicht geahnt.

Der Elitepreis Baden-Württemberg ist erneut Thema im Südwest Fernsehen des SWR. In der Sendung Sport am Montag ab 18.15 Uhr beschäftigen sich die Fernsehmacher mit dem Besuch der internationalen Springreiter in der Gemeinde Affalterbach.

Ergebnisse
Springen Kl. S m. Stechen, VIII. Elitepreis: 1. Pia-Luise Aufrecht (Affalterbach) mit Hofgut Liederbach`s Ingmar, 0/31.89 Sekunden, 2. Eva Bitter (Münster) mit Argelith Stakkato, 0/31.89, 3. Jürgen Kurz (Leingarten) mit Lord, 4/33.93, 4. Christian Ahlmann (Marl) mit Lorenzo, 12/39.23, 5. Thomas Mühlbauer (Kötzting) mit Asti Spumante, 1/50.65 im Umlauf, 6. Rodrigo Pessoa (Brasilien) mit Richmont Park,4/44.76.

Springen Kl. S, Elitepreis Baden-Württemberg (Qualifikation): 1. Rodrigo Pessoa (Brasilien) mit Richmont Park, 0/52.17 Sekunden, 2. Piet Raymakers (Niederlande) mit Now or Never, 0/52.51, 3. Bernado Alves (Brasilien) mit Quebec, 0/54.50, 4. Henrike Konzag (Grasleben) mit Adolfo, 0/55.35, 5. Karl Brocks (Syke) mit Diabolo d`ysieux, 0/56.12, 6. Pia-Luise Aufrecht (Affalterbach) mit Hofgut Liederbach`s Ingmar, 0/56.14
Grand Prix Kür, Elitepreis Baden-Württemberg: 1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Apache, 79.35 Prozent, 2. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Wansuela Suerte, 79.15, 3. Martin Schaudt (Albstadt) mit Loriot, 72.65, 4. Anja Plönzke (Wiesbaden) mit Solero, 72.50, 5. Lone Jörgensen (Dänemark) mit Ludewig G, 71.90, 6. Wolfram Wittig (Rahden) mit Breitling W, 71.55

Grand Prix Special: 1. Heike Kemmer (Winsen) mit Bonaparte, 76.00 Prozent, 2. Nadine Capellmann (Würselen) mit Elvis, 74.00, 3. Martin Schaudt (Albstadt) mit Weltall, 73.24, 4. Isabell Werth (Rheinberg) mit Satchmo, 73.12, 5. Karen Tebar (Frankreich) mit Falada M, 72.08, 6.

Der Elitepreis im Internet: www.elitepreis.de


Verwandte News:

Elitepreis 2005 mit 50 internationalen Teilnehmern (28.10.05)
Rodrigo Pessoa erhielt Mercedes AMG CLK 55

Affalterbacher Dressurtage (26.10.06)
Elitepreis Baden-Wuerttemberg wird nicht Teil der Masters League

VIII Elitepreis Baden-Württemberg (29.09.05)
Brasilianisches Trio gemeldet


PFERDE-NEWS
» Übersicht
» News-Archiv
» Suche:

AKTUELLE NEWS
» 9 Tage, 9 Trainer:
» EQUITANA 2017 präsentiert: Volti-Magic presented by BLEYER
» HENGSTE 2017:
» PAT PARELLI live auf der EQUITANA 2017
» EQUITANA 2017

IHRE NEWS
Sie möchten eine Pressemitteilung aus den Bereichen Pferde und Reitsport veröffentlichen? Schicken Sie uns eine Mail mit Informationen an <redaktion@tovero.de>.