TOVERO.DE - Die pferdige Suchmaschine
» HOME    » NEWS    » SUCHMASCHINE    » BRANCHEN    » REITBETEILIGUNGEN    » MAGAZIN    » NEWSLETTER    » PFERDEMARKT

MAGAZIN
» Ausgabe 2014-07
» Archiv
» Infos
» Autoren

ARTIKELSUCHE

NEWSLETTER

IHRE MEINUNG

Die Redaktion freut sich stets über Ihr Feedback: magazin@tovero.de


INTERN
» URL anmelden
» Web-Napping
» Bannerfarm
» Wir über uns
» Werben
» AGB
» Impressum

400.691 sites listed
Hunde Pferde Katzen
powered by uCHOOSE
1.377 (+1.894) pi
©'17 tovero.de
  TOVERO-MAGAZIN Ausgabe 2014-04 AUSGABE
2014-04


INHALT

Seite 1 von 2
zurück | weiter
DVD-Tipp: Pferde, wie von Zauberhand bewegt
// Wolfgang Marlie


Grundkommunikation, Bodenarbeit & Reiten mit Wolfgang Marlie
"Ich möchte, dass mein Pferd freiwillig zu mir kommt" - wer Pferdefreunde fragt, was sie sich wünschen, der bekommt oft diese Antwort. Dieser Film des Ausbilders Wolfgang Marlie aus Scharbeutz, Ostsee ist anders als andere - eine Einladung zum Durchatmen.

Er gibt viele Anregungen und Beispiele, wie Sie bei der Bodenarbeit oder beim Reiten ganz fein und freundlich mit Ihrem Pferd kommunizieren können. Gönnen Sie sich eine gute Zeit mit Pferden! Besonders inspirierend: Wolfgang Marlies Schülerin und Paralympicsreiterin Bettina Eistel.

Ist das Glas halbvoll oder

halbleer? Pferde, wie von Zauberhand bewegt - das ist mehr eine innere Einstellung als eine Gebrauchsanweisung. Und dieser Film ist eine Einladung zum Durchatmen. Dazu, sich eine gute Zeit mit Pferden zu gönnen. Egal, in welcher Gangart. Egal, wie mutig oder ängstlich, talentiert, sportlich, wie groß oder wie klein Sie sind.

Wenn Pferd und Reiter gemeinsam Freude haben, dann sind sie wie von Zauberhand bewegt. Dieser Film zeigt, wie Sie sich bei der Bodenarbeit und beim Reiten mit Ihrem Pferd verständigen können. Es sind neue Wege zu klassischen Zielen, die den Umgang mit Pferden leichter, sicherer und fröhlicher machen. Und dann ist das Glas halbvoll. Mindestens. Manchmal schwappt es vor lauter Glück auch über.

- Psychologie und Lernverhalten und Hilfenverständnis
- Aufbau einer Grundkommunikation
- Spielerische Boden- und Vertrauensarbeit
- Experimente zur Ermutigung von Pferd und Reiter
- Besonders inspirierend: Wolfgang Marlies Schülerin und Paralympicsreiterin Bettina Eistel zeigt in diesem Film, dass Grenzen erst dort beginnen, wo man sie selber zulässt.

Autor
Wolfgang Marlie erlernte sein Handwerk unter anderem in Warendorf und bei Größen der Reitkunst wie Egon von Neindorff. Seit mehr als 50 Jahren führt Wolfgang Marlie

Interessantes zum Thema Bodenarbeit bei Amazon bestellen"
Bodenarbeit mit Pferden
Bodenarbeit mit Pferden
Bodenarbeit
Die klassische Bodenarbeit