TOVERO.DE - Die pferdige Suchmaschine
» HOME    » NEWS    » SUCHMASCHINE    » BRANCHEN    » REITBETEILIGUNGEN    » MAGAZIN    » NEWSLETTER    » PFERDEMARKT

MAGAZIN
» Ausgabe 2014-07
» Archiv
» Infos
» Autoren

ARTIKELSUCHE

NEWSLETTER

IHRE MEINUNG

Die Redaktion freut sich stets über Ihr Feedback: magazin@tovero.de


INTERN
» URL anmelden
» Web-Napping
» Bannerfarm
» Wir über uns
» Werben
» AGB
» Impressum

400.691 sites listed
Hunde Pferde Katzen
powered by uCHOOSE
855 (+2.683) pi
©'18 tovero.de
  TOVERO-MAGAZIN Ausgabe 2013-03 AUSGABE
2013-03


INHALT

Seite 1 von 5
zurück | weiter | » 5
Premiere: Horsemanship-Tag auf der EQUITANA 2013
// EQUITANA


Pat Parelli auf der Equitana
Von Pat Parelli über Alfonso Aguilar, Frédéric Pignon und Linda Tellington-Jones bis zu Peter Kreinberg oder Kenzie Dysli - auf der EQUITANA kommen die besten „Pferdeflüsterer" zusammen. Ihre Sprache mag weitgehend lautlos sein, aber sie ist klar und deutlich.

Es ist die Sprache der Pferde. Eine Fremdsprache, die man jedoch erlernen kann. Diejenigen, die sie am besten sprechen, treffen sich vom 16. bis 24. März 2013 auf der EQUITANA in Essen. Hören Sie ihnen zu beim „Horsemanship-Thementag" am 22. März!

Der englische

Ausdruck „Horsemanship" ist die Eigenschaft, die man denjenigen Menschen zuschreibt, die verstehen, was in den Pferden vorgeht. Im Deutschen würde man den Begriff wohl mit „Pferdeverstand" übersetzen. Die Kenntnisse über die Natur des Pferdes, über ihre Instinkte, ihre Seele ermöglichen ein besonderes Verhältnis zu ihnen.

Der US-Amerikaner Pat Parelli geht noch einen Schritt weiter und nennt seine Methode „Natural Horsemanship". Das Natural Horsemanship soll einen Weg der natürlichen Verständigung mit dem Pferd ermöglichen. Dazu gehört es, zu zeigen, wie sich die Welt aus Sicht des Pferdes darstellt.

In seiner Trainingsmethode kombiniert Parelli dann das Wissen über die

Psyche des Pferdes mit bewährten Kommunikationstechniken. Das Ziel ist eine „natürliche Beziehung" zum Pferd.

Alfonso AguilarAlfonso Aguilar - Pionier im natürlichen Pferdetraining
Einer von Parellis langjährigen Weggefährten ist Alfonso Aguilar, der am Horsemanship-Tag gleich mehrere Auftritte auf der EQUITANA hat. Aguilar ist mit Pferden aufgewachsen. Die Kommunikation mit ihnen ist also gewissermaßen seine Muttersprache.

Nach dem Studium der Tiermedizin zog es Aguilar in die USA, wo er neun Jahre lang mit Pat Parelli arbeitete, hauptsächlich mit Jung-

Interessantes zum Thema "Silke Vallentin und Pat Parelli"
Homepage Silke Vallentin
Natural Horse-Man-Ship
Natural Horsemanship in Haltung und Pflege
Homepage Pferdemusical