TOVERO.DE - Die pferdige Suchmaschine
» HOME    » NEWS    » SUCHMASCHINE    » BRANCHEN    » REITBETEILIGUNGEN    » MAGAZIN    » NEWSLETTER    » PFERDEMARKT

WEBSUCHE

Der tovero.de
Pferdemarkt

AKTUELL
» Pferde-News
» Schreibwettbewerb
» TV-Termine
» Newsletter

Gewinnen Sie Tickets zu Top-Pferdeveranstaltungen, Pferdezubehör, Bücher uvm.

MARKTPLATZ
» Pferdemarkt
» Pferde-Branchen
» Reitbeteiligungen
» Pferdeversicherung
» Video-/DVD-Tipps 
» Buchtipps
» PC-Spiele
» Pferde-Zeitschriften
» Pferde-Kalender
» Pferde-Bücher
» eBay-Auktionen
» Produktneuheiten
» TOVERO-Fanshop

SERVICE
» TOVERO-MAGAZIN
» Pferdegeschichten
» Bildschirmschoner
» Wallpaper
» Pferdenamen
» Pferde-Zitate
» Pferde-Websuche

AUTOREN
» Christa Schütt NEU

WISSEN
» Pferdelexikon
» Pferderassen
» Rasseportraits NEU
» Pferdekauf NEU

GESUNDHEIT
» Special:Gesundheit
» Special:Haltung
» Huf & Co. NEU

FÜTTERUNG
» Special:Ernährung
» Pferde-Leckerlies

AUSBILDUNG
» Praktika & Jobs NEU
» Bodenarbeit
» Verhalten
» Sattel & Co.

REITWEISEN
» Dressur NEU
» Klassisch NEU
» Distanzreiten NEU
» Western NEU
» Fahren NEU
» Reittherapie NEU
» Reitunterricht NEU

SPIEL & SPASS
» Special:Spiel&Spaß
» Shadows Story NEU
» Starlights Tagebuch
» Veranstaltung NEU
» Reiturlaub NEU
» Kolumne
» Tatort Reitstall NEU

INTERN
» Bannerfarm
» Wir über uns
» Werben
» AGB & Datenschutz
» Impressum

400.691 sites listed
Hunde Pferde Katzen
powered by uCHOOSE
21.795 (+4.569) pi
©'18 tovero.de
Kolumne: Johans Welt

Nordische Freundschaft

Hallo Leute,

habe ich euch eigentlich schon von meinem besten Kumpel erzählt? Er heisst Blesi und ist ein Islandpferd. Als er letztes Jahr im Winter zu mir und meinen Pferdedamen gestoßen ist, war ich ja ein wenig skeptisch. Er sah aus wie ein kleiner Teddybär (und ich dachte immer, ich hätte ein Plüschfell!) und läuft manchmal ganz komisch. Er ist unheimlich stolz auf seine zusätzlichen Gangarten, aber pffffhh, die nutzen ihm gar nichts - ich bin trotzdem schneller.

Mein Freund Blesi
Mein Freund Blesi
Blesi hat mir schon viele tolle Dinge beigebracht - er ist ein bisschen älter als ich und daher auch erfahrener. Er weiss viel besser, wie man die Zweibeiner austrickst ohne dass sie ihm lange böse sein können. Im Putzkasten aufmachen und alle Putzutensilien auf dem Fußboden verteilen schlägt er mich um Längen. Ich versuche ihm gerade das Buckeln unterm Reiter beizubringen - und ich muß sagen: er hat Talent.

Für Futter tut er einfach alles - und er frisst auch alles, wenn er es zwischen die Zähne bekommen kann: Knoblauch, Bananen, Pizza, Kuchen... Aber er ist außerdem ein Genießer. Wenn er dann ein Leckerchen erwischt hat, lutscht er stundenlang darauf herum. Bei mir ist ein trockenes Stück Brot innerhalb von Nanosekunden im Magen verschwunden. Blesi steht mit besagtem Brot eine halbe Stunde lutschend da und sabbert den Fußboden voll - kein schöner Anblick!

Bevor hier falsche Vorstellungen aufkommen: seine Zähne sind vollkommen in Ordnung. Das merke ich immer dann, wenn er sie in mein Hinterteil schlägt. Und das kommt doch recht häufig vor. Aber ich weiß mich ja zu wehren und so kämpfen und spielen wir oft und ausgiebig auf unserm Paddock. Es geht sogar das Gerücht um, wir wären vom "anderen Ufer". So ein Blödsinn. So ein bisschen Knutschen und auch mal Aufspringen ist doch nur Spaß!

Blesi ist außerdem ein wahrer Fachmann im Faulenzen. Er kann stundenlang im warmen Sand auf unserem Auslauf liegen, lang ausgestreckt, die Augen geschlossen. So mancher Passant hat ihn sicher schon für tot gehalten, den alten Genießer. Aber recht hat er - seit er da ist, gönne ich mir auch öfters ein Schläfchen. Wir passen ja gegenseitig aufeinander auf.

Auf unserer Sommerweide hat er sich im letzten Jahr eine tolle Laube gebaut. Ein Baum war umgestürzt und bildete das Dach für ein wirklich schönes, schattiges Versteck. Den Eingang konnte man von aussen kaum erkennen und so hat er seine Besitzerin ganz schön in Panik versetzt, denn als sie auf die Weide kam, war ihr Pferd scheinbar spurlos verschwunden.

Scheinkampf
Scheinkampf
Natürlich kam er dann, nachdem er sie eine Weile zappeln lassen hat, doch aus seinem Versteck - gab ja schließlich ein Leckerlie. Aber wenn die Sonne so richtig gebrannt hat, konnte man davon ausgehen, dass nur drei Pferde auf der Weide zu sehen waren - das vierte stand dösend in seinem Versteck und kam nur unter Androhung von Futter hervor.

Ich hoffe mein Kumpel Blesi bleibt noch ganz lange bei mir, damit wir uns noch viel mehr Blödsinn voneinander abgucken können.

Ein tolles Frühjahr wünscht Euch

Euer Johan


« zurück  zur Übersicht


 Ihr Pferde-Erlebnis
Möchten Sie gern Ihr Pferde-Erlebnis oder Ihre Pferdegeschichte veröffentlichen? Schicken Sie uns eine Mail mit Ihrer Geschichte an redaktion@tovero.de - bei entsprechender Eignung wird Ihre Geschichte veröffentlicht.

 Buchtipp
Fjordpferde

Fjordpferde

Nun erscheint mit dem Buch „Fjordpferde“ endlich ein ausführliches Portrait dieser Pferde, die sich als vielseitige Freizeitpartner größter Beliebtheit erfreuen...
...mehr

Empfehlenswerte Pferderomane:

Im Schatten des Pferdemondes

Die Pferdezauberin

Der Pferdeflüsterer

Die Pferdefrau