TOVERO.DE - Die pferdige Suchmaschine
» HOME    » NEWS    » SUCHMASCHINE    » BRANCHEN    » REITBETEILIGUNGEN    » MAGAZIN    » NEWSLETTER    » PFERDEMARKT

WEBSUCHE

AKTUELL
» Pferde-News
» Schreibwettbewerb
» TV-Termine
» Newsletter

MARKTPLATZ
» Pferdemarkt
» Pferde-Branchen
» Reitbeteiligungen
» Pferdeversicherung
» Video-/DVD-Tipps 
» Buchtipps
» PC-Spiele
» Pferde-Zeitschriften
» Pferde-Kalender
» Pferde-Bücher
» Produktneuheiten
» TOVERO-Fanshop

SERVICE
» TOVERO-MAGAZIN
» Pferdegeschichten
» Bildschirmschoner
» Wallpaper
» Pferdenamen
» Pferde-Zitate
» Pferde-Websuche

AUTOREN
» Christa Schütt NEU

WISSEN
» Pferdelexikon
» Pferderassen
» Rasseportraits NEU
» Pferdekauf NEU

GESUNDHEIT
» Special:Gesundheit
» Special:Haltung
» Huf & Co. NEU

FÜTTERUNG
» Special:Ernährung
» Pferde-Leckerlies

AUSBILDUNG
» Praktika & Jobs NEU
» Bodenarbeit
» Verhalten
» Sattel & Co.

REITWEISEN
» Dressur NEU
» Klassisch NEU
» Distanzreiten NEU
» Western NEU
» Fahren NEU
» Reittherapie NEU
» Reitunterricht NEU

SPIEL & SPASS
» Special:Spiel&Spaß
» Shadows Story NEU
» Starlights Tagebuch
» Veranstaltung NEU
» Reiturlaub NEU
» Kolumne
» Tatort Reitstall NEU

INTERN
» Bannerfarm
» Wir über uns
» Datenschutz
» Impressum

400.691 sites listed
Hunde Pferde Katzen
powered by uCHOOSE
1.020 (+2.666) pi
©'18 tovero.de
» Kräuter-Mash
ZUTATEN:
100g gekochter Leinsamen
500g Weizenkleie
500g Haferschrot
150g Kräutermischung
100g Sonnenblumenkerne
Mineralfutter

ZUBEREITUNG:
Den Leinsamen sollte man 12 h vor der Zubereitung in Wasser einweichen und aufquellen lassen. Einen Topf mit Wasser füllen (1 bis 2 Liter) und den Leinsamen etwa 25 Minutn kochen lassen. Das ist wichtig wegen des Blausäuregehaltes!

Den aufgekochten Leinsamen mit dem Haferschrot und der Weizenkleie vermengen. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und lauwarm verfüttern.

( eingesandt von Kirstin Bothe )
Download im PDF-FormatDieses Rezept im Adobe Acrobat
Format herunterladen:
Kräuter-Mash.pdf
««« zurück