TOVERO.DE - Die pferdige Suchmaschine
» HOME    » NEWS    » SUCHMASCHINE    » BRANCHEN    » REITBETEILIGUNGEN    » MAGAZIN    » NEWSLETTER    » PFERDEMARKT

WEBSUCHE

AKTUELL
» Pferde-News
» Schreibwettbewerb
» TV-Termine
» Newsletter

MARKTPLATZ
» Pferdemarkt
» Pferde-Branchen
» Reitbeteiligungen
» Pferdeversicherung
» Video-/DVD-Tipps 
» Buchtipps
» PC-Spiele
» Pferde-Zeitschriften
» Pferde-Kalender
» Pferde-Bücher
» Produktneuheiten
» TOVERO-Fanshop

SERVICE
» TOVERO-MAGAZIN
» Pferdegeschichten
» Bildschirmschoner
» Wallpaper
» Pferdenamen
» Pferde-Zitate
» Pferde-Websuche

AUTOREN
» Christa Schütt NEU

WISSEN
» Pferdelexikon
» Pferderassen
» Rasseportraits NEU
» Pferdekauf NEU

GESUNDHEIT
» Special:Gesundheit
» Special:Haltung
» Huf & Co. NEU

FÜTTERUNG
» Special:Ernährung
» Pferde-Leckerlies

AUSBILDUNG
» Praktika & Jobs NEU
» Bodenarbeit
» Verhalten
» Sattel & Co.

REITWEISEN
» Dressur NEU
» Klassisch NEU
» Distanzreiten NEU
» Western NEU
» Fahren NEU
» Reittherapie NEU
» Reitunterricht NEU

SPIEL & SPASS
» Special:Spiel&Spaß
» Shadows Story NEU
» Starlights Tagebuch
» Veranstaltung NEU
» Reiturlaub NEU
» Kolumne
» Tatort Reitstall NEU

INTERN
» Bannerfarm
» Wir über uns
» Datenschutz
» Impressum

400.691 sites listed
Hunde Pferde Katzen
powered by uCHOOSE
1.020 (+2.666) pi
©'18 tovero.de
» Brennessel-Apfel-Leckerlie
ZUTATEN:
kleine Tüte voll Brennessel
250g Weizenmehl
250g Haferflocken
300ml Wasser
3 Äpfel
2EL Honig

ZUBEREITUNG:
Zuerst muss man die Brennessel klein hacken. Danach werden die Äpfel gerieben. Nun Weizenmehl, Haferflocken, Wasser, Honig und geriebene Äpfel zusammen rühren. Jetzt werden die gehackten Brennessel untergehoben. Als nächstes in kleine quadratische Stückchen schneiden und bei 180 Grad ca.45 Minuten in den Ofen schieben.

( eingesandt von Hanna Winter )
Download im PDF-FormatDieses Rezept im Adobe Acrobat
Format herunterladen:
Brennessel-Apfel-Leckerlie.pdf
««« zurück